Für Schulen

Schau hin! – schulbasiertes Training zum Thema Depression, Selbstverletzung und Suizidalität bei Kindern und Jugendlichen

Das Berner Bündnis gegen Depression bietet ein schulbasiertes Präventionsprogramm für Schulen der Sek I + II im Kanton Bern an. Die SchülerInnen als auch die Schulmitarbeitenden sollen zum Thema Depression, Selbstverletzung und Suizidalität sensibilisiert werden, konkrete Fertigkeiten zum Umgang mit psychischen Krisen und Depression lernen und Unterstützungsmöglichkeiten kennenlernen. Auf individuellen Bedarf und Anforderungen der Schule kann eingegangen werden. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten erhalten Sie hier.

 

Überregionale Informationsveranstaltungen für Lehrer, Eltern und Schulmitarbeitende

Unsere Experten informieren demnächst zu folgenden Themen:

Traumatisierung im Kindes- und Jugendalter und dessen Folgen
Prof. Dr. phil. Leila Maria Soravia, Psychotherapeutin und Gruppenleiterin der UPD AG, CO-Leitung Regionale Ambulante Dienste Südhang, Forschungsleitung Klinik Südhang.

Wann?
Dienstag, 14. Juni 2022
17.30 – 19.00 Uhr

Wo?
via Zoom, Anmeldung via bbgd[ät]upd.ch

 

Weiterbildung angehender Fachkräfte

Wir sind im Rahmen einer Dozententätigkeit an der Berner Fachhochschule zur Aus- und Weiterbildung zum Thema Suizidprävention tätig.