Über uns

Initiatoren

  • Gesundheits- und Fürsorgedirektion des Kantons Bern (GEF)
  • Universitäre Psychiatrische Dienste Bern (UPD)
  • Bundesamt für Gesundheit (BAG)
  • Equilibrium e.V.

Ziele

  • Entstigmatisierung der Krankheit (Brücken zu den Betroffenen schlagen)
  • Aufklärung der Öffentlichkeit und verschiedener Fachkreise über Ursachen, Symptome, Unterstützungs- und Behandlungsmöglichkeiten
  • Förderung der Früherkennung der Krankheit und adäquater Behandlungsmöglichkeiten
  • Förderung von Angeboten für Betroffene und Angehörige

Die Ziele sollen durch Aufklärungskampagnen erreicht werden. Die Interventionen werden auf unterschiedlichen Ebenen des Versorgungssystems im Kanton Bern gleichzeitig ansetzen, um Synergieeffekte zu erzielen, welche die Wirkung von Einzelmassnahmen übertreffen.

Unseren Flyer mit Hilfsangeboten und Adressen im Kanton Bern können Sie hier (PDF, 809 KB) herunterladen oder per Mail in grösserer Auflage kostenfrei bestellen.