Organisation

Das Berner Bündnis gegen Depression BBgD ist ein gemeinnütziger Verein im Sinne von Art. 60 des Schweizerischen Zivilgesetzbuches. Vereinsstatuten (PDF, 45 KB)

Schirmherren

Samuel Bhend, Präsident Pro Senectute Kanton Bern
Massimo Rocchi, Cabarettist

Vorstand

Thomas Reisch, Prof. Dr. med., Ärztlicher Direktor Psychiatriezentrum Münsingen, Präsident
Philipp Schmutz, Psychologe, Psychiatriezentrum Münsingen, Vizepräsident
Daniela Lutz, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie mit eigener Praxis, Altersbereich
Eliane Siegenthaler, Dr. med., Chefärztin, Kinder- und Jugendpsychiatrie Kanton Bern
Andrea Deutsch, Berufsschullehrerin HF, Berner Bildungszentrum Pflege
Manuel Moser, Dr. med., Chefarzt Psychatrie, Spital Region Oberaargau SRO
Tim Niemeyer, Dr. med., Leitender Arzt, Psychiatrischer Dienst Interlaken
Christoph Nissen, Prof. Dr. med., Universitäre Psychiatrische Dienste Bern UPD, stv. Direktor der Universitätsklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Armon Simonett, Psychologe, Ambulatorium Buchmatt Spital Emmental in Burgdorf
Emanuel Rubeli, Dr. med. FMH, Hausarzt, Münsingen
Werner Fey, Fachpsychologe für Psychotherapie FSP, Universitätsklinik f. Psychiatrie und Psychotherapie Bern

Geschäftsstelle

Philipp Meier, Projektassistent SQE, PZM Psychiatriezentrum Münsingen

Assoziierter Vorstand

Franz Caduff, Psychiater, Chefarzt Privatklinik Wyss
Lukas Hohl, EQUILIBRIUM
Verena Szentkuti-Bächtold, Pro Senectute Kanton Bern