Referenten

Planen Sie eine Veranstaltung, einen Vortrag, eine Weiterbildung usw. zum Thema Depression? Gerne vermitteln wir Ihnen ausgewiesene Fachreferenten. Anfragen an Geschäftsstelle Berner Bündnis gegen Depression, Telefon 031 720 8077.

 

Unsere Referenten

 

Werner FeyWerner Fey, lic. phil., 1969
2003 Abschluss Psychologie-Studium an der Uni Bern. Therapieausbildung mit dem Fachtitel Fachpsychologe für Psychotherapie (FSP), Master of Advanced Studies in Psychotherapy der Uni Bern. 2004 Anstellung als klinischer Psychologe in der UPD Bern; Themenschwerpunkte: Depression, Burnout, Suizidalität, Angst. Forschungstätigkeit im Bereich Sucht. Bis 2014 Leiter Geschäftsstelle Berner Bündnis gegen Depression BBgD.

 

Daniela LutzDaniela Lutz, Dr. med. , 1959
Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie FMH (Schweiz). Eigene Praxis in Bern. Schwerpunkt Alterspsychiatrie. 2001 bis 2011 ambulante Alterspsychiatrie an der Psychiatrien Universitätsklinik Bern. Unterrichtet an der Berner Fachhochschule Kompetenzzentrum Gerontologie. Referate und Supervisionen für Spitex und verschiedene Freiwilligenorganisationen. Vorstand des Berner Bündnis gegen Depression BBgD.

 

Thomas ReischThomas Reisch, Prof. Dr. med., 1964
Eidg. Facharzt für Psychotherapie. Habilitation an der Uni Bern (Venia docendi Fach Psychiatrie). Leitung Nationalfondsstudie Suicide in Switzerland. Lehrauftrag Uni Bern (Hauptvorlesungen Medizinstudenten. Themen: Persönlichkeitsstörung, Angst, Suizid, Suizidprävention). Seit 2013 Ärztlicher Direktor Psychiatriezentrum Münsingen PZM, Präsident des Berner Bündnis gegen Depression BBgD.

 

Eliane SiegenthalerEliane Siegenthaler, Dr. med. MPH, 1960
Staatsexamen 1989 (Bern), Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie, sowie Kinder- und Jugendpsychiatrie und Psychotherapie. Therapieausbildung in Familien- und Systemtherapie und Hypnotherapie. Seit 2011 Chefärztin des ambulanten Dienstes und der Tageskliniken der Kinder- und Jugendpsychiatrie UPD Bern. Vorstandsmitglied des Berner Bündnis gegen Depression BBgD.

 

Emanuel RubeliEmanuel Rubeli, Dr. med. FMH, Hausarzt, 1963
Staatsexamen Bern 1988, Fähigkeitsausweis SAPPM, Ausbildung in KIP und autogenem Training. Aktuell Präsident Archimed, Verein niedergelassener Ärzte Aare- und Kriesental; Mitglied Fachausschuss Alter Gemeinde Münsingen; aktuell tätig in der IG Spital Münsingen, Vorstandsmitglied des Berner Bündnis gegen Depression BBgD.

 

Referenten 7Philipp Schmutz, lic. phil., Psychologe, 1978
Psychologe im Psychiatriezentrum Münsingen PZM, Station IDM Integrierte Depressionsbehandlung Münsingen,  Buchautor. Themenschwerpunkte: Depression und Suizidalität, Angststörungen, Präventionsarbeit mit Schulen sowie Eltern. Vizepräsident des Berner Bündnis gegen Depression BBgD.