Unser Ziel

Als kantonales Netzwerk verfolgen wir die Verbesserung der Versorgung mit Früherkennung und Frühintervention von depressiv erkrankten Kindern- und Jugendlichen und ihren Angehörigen sowie die Suizidprävention im Kanton Bern.

Mehr als 50% aller psychischen Erkrankungen treten erstmals im Alter zwischen 12 und 25 Jahren auf. Depression gehört dabei zu den mit am häufigsten psychischen Erkrankungen in der Schweiz und führt zu einer starken Beeinträchtigung.

Depression kann jeden treffen, unabhängig von Alter, Beruf und sozialem Stand. Hier gibt es ausführliche Informationen über die Krankheit Depression.

 

Depression hat viele Gesichter und zeigt sich auf verschiedene Art und Weise. Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Symptombild der Depression.

 

Depression ist behandelbar – sind Sie selbst betroffen oder Angehöriger eines Betroffenen und suchen Sie Informationen und Hilfe? Hier finden Sie Hilfsangebote und Unterstützungsmöglichkeiten im Kanton Bern.

 

💡Wenn du dich im letzten Post wiedererkannt hast, findest du hier einige Tipps wie du aus deinem Gedankenkreisen wieder rauskommst.
👉Auf unserer Webseite bbgd.ch und in einigen unserer Posts, sowie im Highlight "Hilfe" findest du viele Hilfsangebote. Für Beratungen kannst du dich an die Telefonnummer 147 wenden oder auch an deinen Hausarzt/ deine Hausärztin.

#bbgd#berngegendepression#gedankenkreisen#rumination#overthinking#prävention
...

🥰😞Was ist eine Bipolare Störung?
 
↔️ Eine bipolare Störung oder manisch-depressive Erkrankung zeichnet sich durch sehr ausgeprägte Schwankungen in der Stimmungslage einer Person aus. Man bewegt sich zwischen den zwei Polen «himmelhochjauchzend» und «zu Tode betrübt» (deshalb auch bipolare - «zweipolige» -Störung genannt). Betroffene durchleben zwei Gegensätze: depressive Phasen mit gedrückter, aber auch manische Phasen mit euphorischer (überschwänglicher) oder ungewöhnlich gereizter Stimmung. Diese Phasen treten in unterschiedlicher Dauer und Häufigkeit auf. Dazwischen liegen manchmal Phasen, in denen die Stimmung im Normalbereich liegt. Wenn die manischen Phasen in einer schwächeren Form auftreten, spricht man von Hypomanie, also «Unter»-Manie.
 
💬 Eine bipolare Störung kann zu einer schweren Beeinträchtigung im Leben der Betroffenen führen. Auch wenn anfangs eine gesteigerte Leistungsfähigkeit und andauerndes Hochgefühl positiv erscheinen kann, sind die negativen Konsequenzen einer manischen Episode für Betroffene oft schwerwiegend. Manche geben in dieser Phase beispielsweise viel Geld aus und werden später mit Schulden konfrontiert. Viele Angehörige berichten, dass eine Person mit bipolarer Störung phasenweise komplett anders erscheint. Vor allem das Verhalten, aber auch die Haltung und die Art zu sprechen, können zwischen den Phasen stark variieren.
 
⚠️ Solltest du dich in den genannten Aspekten wiedererkennen, lohnt es sich mit deinen Eltern oder deinem Hausarzt/ deiner Hausärztin darüber zu sprechen, denn eine bipolare Störung ist heute mit Psychotherapie gut behandelbar.
 
🔜 Mehr zu den Merkmalen einer manischen Episode erfahrt ihr im nächsten Post.
 
#bernerbündnisgegedepression #bündnisgegendepresson #bbgd #affektivestörungen #bipolarestörung #manischdepressiv #mentalegesundheit #sprichdarüber #holdirhilfe #dubistnichtallein
...

Versperrt dir etwas die Sicht aufs Leben?
Es kann alle treffen - sprich darüber!

takecare.me

Ein Projekt des Berner Bündnis gegen Depression

Sponsoren:
Gesundheits-, Sozial- und Integrationsdirektion (GSI)
Privatklinik Wyss
UPD Stiftung
Privatklinik Meiringen

https://youtu.be/mWIhQgEer-M

#bernerbündnisgegendepression #BBgD #depressionhatvielegesichter #depressionistbehandelbar #dasbistnichtdu #sprichdarüber
...

🎬Wenn die Temperaturen draussen kalt sind, wickeln sich die meisten am liebsten in eine Decke ein und schauen eine gute Serie oder einen guten Film.

✨In diesem Post findest du eine Auswahl an Filmen und Serien, die sich mit den Themen Achtsamkeit, psychische Gesundheit und Depressionen auseinandersetzen.

👉 Die Filme und Serien sind alle unter anderem auf dem Streaming-Dienst Netflix verfügbar.

• HEADSPACE – Eine Meditationsanleitung (2021)
engl: „Headspace – Guide to Meditation“
In einem animierten Video wird der Nutzen der Meditation erklärt.

• HEADSPACE - interaktive Entspannung (2021)
engl: “Headspace - Unwind Your Mind”
Ein interaktives Special, mit welchem man entspannen, meditieren oder auch gut einschlafen kann.

• ALL DIE VERDAMMT PERFEKTEN TAGE (2020)
engl: “All the bright places”
Zwei Teenager gehen eine Beziehung ein und setzen sich dabei mit ihrem psychischen Leiden auseinander. Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Jennifer Niven und thematisiert psychische Erkrankungen sowie ihre Auswirkungen auf die Betroffenen und ihr Umfeld.

• SILVER LININGS (2012)
engl: “Silver Linings Playbook”
Pat, der einen Klinikaufenthalt hinter sich lässt, lernt die junge Tiffany kennen, die verwitwet ist. Gemeinsam arbeiten sie an ihren psychischen Problemen und unterstützen sich gegenseitig.

• THE MIND EXPLAINED (2019)
Die Doku-Serie The Mind Explained erforscht die Vorgänge im menschlichen Gehirn und thematisiert unter anderem auch psychische Erkrankungen.

📚🎧 Falls du lieber ein Buch liest oder einen Podcast hörst, haben wir in den vergangenen Posts auch dafür eine Auswahl zusammengestellt.

❗️Falls es dir oder einem*einer Kolleg*in nicht gut geht, hol Hilfe. Sag deinem*deiner Kolleg*in, dass du es wichtig findest, bei einer Fachperson Hilfe zu holen.

📝 Eine Liste mit Anlaufstellen und Hilfsangeboten findest du in unseren vergangenen Posts.

#berngegendepression #bernerbündnisgegendepression #bbgd #depression #sprichdarüber #holhilfe #filme #suizidprävention #starkgegendepression #achtsamkeit #dubisteswert #dubistnichtallein
...

📚Auch Bücher können helfen, dich über Hintergründe zu informieren & zu erfahren, dass man in Krisen nicht alleine ist.

✨ In diesem Post findest du eine Liste von Romanen, Bilderbüchern & Ratgeber, die einen Einblick in das Thema Depression geben.

• ZIEMLICH GUTE GRÜNDE, AM LEBEN ZU BLEIBEN
Haig, M. (2016). München: DTV
Mit gerade mal 24 Jahren wird Matt Haig mit einer schweren Depression diagnostiziert. Das Buch beschreibt, wie er die Krankheit besiegt und langsam ins Leben zurückfindet.

• MEIN SCHWARZER HUND - Wie ich meine Depression an die Leine legte.
Johnstone, M. (2008). München: Kunstmann Verlag.
In einer Bildergeschichte erzählt Johnstone, wie er seine Depression erlebt hat und wie er es geschafft hat, sich wieder von ihr zu befreien.

• WENN DIE FARBEN DES LEBENS VERBLASSEN
Schmutz, P. (2019). Bookmundo Direct.
Der 17- jährige Allan setzt sich mit dem Gedanken auseinander, seinem Leben ein Ende zu setzen. Jan ist an einem unheilbaren Hirntumor erkrankt. Jan will Allan von der Schönheit des Lebens überzeugen.

• EASY
Wortberg, Ch. (2011). Weinheim, Basel: Beltz Verlag.
Eines Morgens ist plötzlich alles anders. Alex’ Mutter weigert sich, aufzustehen. Mit Mut, genialen Ideen und viel schwarzem Humor versucht Alex, seine Mutter durch die Krise zu tricksen.

• WENN MAMA NICHT MEHR FUNKTIONIERT
Trentini,C. (2013). Dübendorf: Cristian Trentini.
Ein Ratgeber für Jugendliche, die mit der Depression eines Elternteils konfrontiert sind.

💭Denke daran: Falls es dir nicht gut geht und du nicht weiterweisst, sprich mit jemanden darüber. Hilfsangebote findest du in unseren vergangenen Posts und Highlights.

#berngegendepression #bbgd #bernerbündnisgegendepression #depression #suizidprävention #psychischegesundheit #bücher #sprichdarüber #dubistnichtallein
...

Gerade wenn es einem nicht gut geht, hat man oft das Gefühl, allein zu sein.
 
✨In diesem Post findest du eine Auswahl von Podcasts, die dich über die Hintergründe von Depressionen informieren und zeigen, dass man auch in Krisen nicht allein ist und es Wege und Möglichkeiten gibt, aus der Krise wieder herauszukommen.
 
🎧Podcasts sind praktisch, um Informationen während alltäglichen Aktivitäten aufzunehmen, sei dies beim Kochen, Zähneputzen, Autofahren, Joggen oder beim Einschlafen.
 
👉Die aufgeführten Podcasts sind alle u.a auf Spotify und Apple Podcast verfügbar.
 
• KOPFSALAT - Der „Freunde fürs Leben“ Podcast über Depressionen:
Sonja Koppitz, Sara Steiner und Frank Joung sprechen mit Prominenten und Experten über das Thema Depression.
In ihrer neusten Episode geht es zum Beispiel um Depressions-Klischees, Berührungsängste und das Tabu Suizid.
 
• JUNG UND FREUDLOS - Dein Podcast aus der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie der Universitätsklinik Freiburg:
Die zwei Assistenzärzte Sebastian und Ismene beantworten Fragen und um das Thema psychische Krankheiten.
 
• DARK MIND - Der leichte Podcast über Depressionen.
Conny und Daniel teilen ihre Erfahrungen und Erlebnisse mit Depressionen.
 
• PSYCHCAST
Zwei Mediziner unterhalten sich in ihrem Podcast über die Psyche und Themen wie Psychotherapie, Depression, Prokrastination, Sucht und Ängste.
 
• RAUS AUS DER DEPRESSION – NDR Info:
Harald Schmidt fragt Betroffene, wie es ihnen geht und wie sie gelernt haben mit einer Depression zu leben. Ulrich Hegerl klärt über Ursachen, Auslöser und Behandlungen auf.
 
❕Beachte, dass die aufgelisteten Medien kein Ersatz für eine Therapie sind.

💬 Falls du nicht mehr weiterweisst und Hilfe brauchst, sprich mit jemandem darüber. Wende dich an entsprechende Stellen. Hilfsangebote findest du in unseren vergangenen Posts und in unseren Highlights.

#berngegendepression #bbgd #bernerbündnisgegendepression #depression #suizidprävention #mentalhealthmatters #psychischegesundheit #psychologie #podcast #sprichdarüber #holdirhilfe #dubistnichtallein
...

✨Ein neues Jahr hat begonnen. Vielleicht hast du auch viele neue Vorsätze gefasst.

❕Vergiss dabei jedoch nicht: Niemand ist perfekt und jeder hat Fehler und Schwächen!

👉Wenn du unsicher bist oder an dir selbst zweifelst, probiere folgende Übungen aus:

🪞Stell dich vor den Spiegel und lächle dich an. Sag zu dir selbst „Ich bin gut so, genau wie ich bin“.

💭Überlege dir am Ende des Tages: Was war besonders gut heute? Was habe ich geschafft? Womit war ich zufrieden? Wofür bin ich dankbar?

💪 Akzeptiere dich selbst, so wie du bist, mit allem was du hast und schaffst.

Besuche auch mal die Website takecare.me für weitere Informationen und Tipps.

💡Denke daran: Hol dir Hilfe, wenn es dir nicht gut geht oder du nicht mehr weiter weisst.
Vertraue dich deinen Mitmenschen an.
Eine Liste von Hilfsangeboten findest du in unseren vergangenen Posts.

#berngegendepression #bbgd #bernerbündnisgegendepression #depression #suizidprävention #mentalhealth #mentalegesundheit #vorsätze #ichbingutsowieichbin
...

✨Das Jahr neigt sich dem Ende und Neujahr ist bereits in Sicht. Wir wünschen allen einen schönen Silvesterabend und ein frohes, neues Jahr.

💬Während manche Silvester und den Einstieg ins neue Jahr geniessen, fühlen sich andere wiederum allein oder einsam. Das kann sehr belastend sein. Wenn du davon betroffen bist, dann kann es sich lohnen, Hilfe zu holen und darüber zu sprechen. In unserer Story haben wir dir Hilfsangebote verlinkt, an die du dich wenden kannst, wenn es dir über die Festtage oder allgemein nicht gut geht.

🤝Vertrau dich jemandem an, reden kann helfen.

#bernerbündnisgegendepression #bbgd #berngegendepression #depression #suizidprävention #silvester #neuesjahr #frohesneuesjahr #hilfeholen #holdirhilfe #sprichdarüber #redenkannhelfen
...

❓Was kann dir bei Stress im Alltag helfen?

⚡️Stressoren identifizieren und reduzieren: Wird deiner aktuellen Situation bewusst und frag dich: Was stresst dich? In welchen Situationen bist du besonders gestresst? So kannst du herausfinden, was deine persönlichen Stressoren sind, damit du diese reduzieren kannst.

🛌Genügend Schlaf für Erholung: Schlaf tut deinem Körper gut und verhilft zur Ausgeglichenheit. So kann die Leistungsfähigkeit aufrechterhalten werden und du kannst dich ausreichend erholen.

🤼‍♂️Sport: Körperliche Tätigkeit kann deiner Ausgeglichenheit behilflich sein. Du kannst den Kopf frei bekommen und Stress abbauen. Am besten ist es, wenn der Sport draussen bei frischer Luft und Tageslicht stattfindet.

🧘‍♀️Entspannungsübungen: Dich mittels Übungen zu entspannen kann deinem Wohlbefinden gut tun und dir mit Ruhephasen zu einer besseren Regeneration verhelfen. Welche Entspannungsübungen (Meditation, Atemübungen, Yoga, autogeneses Training, etc.) dir entsprechen, kannst du durch Ausprobieren selbst herausfinden.

✖️Vermeidung von Multitasking: Vermeide es, mehrere Dinge gleichzeitig zu machen. So konzentrierst du dich jeweils nur auf eine Sache, was dazu führt, dass du wesentlich fokussierter und ergebnisorientierter arbeitest und nicht so schnell in Stress verfällst.

🕦 Kleine Pausen: Unterbrechungen können genutzt werden, um sich Zeit zu nehmen und den Körper und die Psyche zu entspannen.

❗️Wenn Veränderungen im Alltag dir nicht helfen, den Stress zu reduzieren und zu bewältigen, ist es wichtig, sich Hilfe zu holen. Stress kann nämlich nicht nur zu körperlichen Beschwerden wie beispielsweise Durchfall, Magengeschwüre oder Entzündungen führen, sondern auch chronische Erschöpfung zur Folge haben.

💬Wenn du dein Stresslevel alleine nicht mehr bewältigen kannst, dann vertrau dich jemandem an und hol dir Hilfe. Du bist es wert.

💡Tipp: Schau auf unserer Website takecare.me vorbei. Dort findest du noch weitere Tipps, wie du deinen Alltag aktiver und entspannter angehen kannst.

#bernerbündnisgegendepression #bbdg #berngegendepression #depression #suizidprävention #stress #gestresst #hilfeholen #hilfebeistress #holdirhilfe #sprichdarüber
...